Jul

11

Konzert in der Bergkirche Beucha

event
  • 11. Juli 2020 um 17:00 Uhr bis 11. Juli 2020 um 18:00 Uhr
  • Bergkirche Beucha
  • 8,00 Euro
  • Wolfgang Fichte am 6. Juli 2020
  • kg.beucha_albrechtshain@evlks.de

Das Duo CORDE CELESTI ist eines der wenigen Duos weltweit, die sich der Musik für Harfe und Gitarre gewidmet haben. Am Samstag, den 11. Juli 2020 sind sie um 17:00 Uhr mit ihrem Programm “Sommerregen” in der Bergkirche Beucha zu erleben. Christiane Werner (Harfe) und Albrecht Bunk (Gitarre) erzählen von Regentropfen am Fenster, von wundersamen Mythen und lassen ihrem neuen Eigenarrangement von J.S. Bach und Couperin neben Originalwerken von Zeitgenossen erklingen.
Mit acht Jahren entdeckte die gebürtige Lüneburgerin Christiane Werner die Harfe für sich. Im Rahmen ihres Bachelorstudiums studierte sie 2019 jeweils ein Semester an der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ in Leipzig bei Prof. Koch und Ursula Heins. Derzeit bereitet sie sich auf ihren instrumentalpädagogischen Master an der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover vor.
Albrecht Bunk spielt seit seinem siebten Lebensjahr Gitarre. Von 2009 bis 2013 war er Schüler am Musikgymnasium Schloss Belvedere. Sein Bachelorstudium mit pädagogischer Ausrichtung absolvierte er an der Hochchschule für Musik Franz Liszt in Weimar. 2019 erhielt er sein abschließendes Masterrezital an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Stuttgart. Er ist fest angestellter Lehrer am Robert- Schumann- Gymnasium in Zwickau.
Zu diesem Konzert sind Sie herzlich eingeladen Der Eintritt kostet acht Euro. Um Spenden für die Durchführung weiterer Konzerte wird gebeten.

Schreibe einen Kommentar