Sep

12

Buchlesung – Kriminachmittag mit Karin Ulbrich und Uwe Schimunek

event
  • 12. September 2021 um 15:00 Uhr bis 12. September 2021 um 18:00 Uhr
  • Bahnhof Beucha
  • kein Eintritt
  • Wolfgang Fichte am 6. September 2021
  • vorstand@kulturhaus-beucha.de

Der Kulturhaus Beucha e. V. lädt am 12. September 2021 ab 15 Uhr an den Bahnhof Beucha zu einem Krimi-Nachmittag mit Katrin Ulbrich und Uwe Schimunek ein.
Es gibt Morde in Serie: Die beiden routinierten Schreibtisch-Täter Katrin Ulbrich und Uwe Schimunek lesen aus ihren kriminellen Texten. Diese sind manchmal raffiniert, doppelbödig, witzig oder gemein – aber immer spannend und unterhaltsam. Gefährlich wird dieser Nachmittag allerdings nur für die Figuren in den Geschichten. Das ist Versprochen.
Uwe Schimunek ist für die interessierten Lesungsbesucher in Beucha kein unbekannter. Bereits im November 2019 hat er uns zusammen mit Wolfgang Schüler einen unterhaltsamen Krimiabend beschert. Herr Schimunek lebt als Autor und Journalist in Leipzig. Er veröffentlicht Krimis, Kinder- und Sachbücher sowie Kurztexte.
Katrin Ulbrich entdeckte schon während ihres Studiums die Liebe zum Schreiben. Sie verfasste mehrere historische Kriminal-Romane und zahlreiche Kurzkrimis. Unter verschiedenen Pseudonymen schreibt sie außerdem Liebes-, Arzt- und Westernromane – insgesamt bislang schon über 500.
Der Eintritt ist frei. Es wird aber um Spenden zur Deckung der Unkosten und zur Unterstützung weiterer Veranstaltungen des Kulturhaus Beucha e. V. gebeten.

Schreibe einen Kommentar