Jul

20

Kerzen für Brandis

mit-mach-projekt
  • matthias renker am 13. Dezember 2020

Kerzen für Brandis!
Liebe Gemeinde, es gibt Politiker die nicht die Nachkriegsjahre erlebt haben aber behaupten es wird das schlimmste Weihnachten seit dieser Zeit.

Es wird kein Silvester, keine Neujahrsansprache und kein Feuerwerk am 1.1.21 geben.
Aber wir könnten, unter Beachtung aller Auflagen ein Zeichen setzen. Meine Idee ist, dass am 1.1.21 jede interessierte Familie oder allein lebende in Brandis auf dem Markt eine Dauerkerze aufstellt, die 24h brennt. So zwischen 12 und 20 Uhr aufstellen, danach ein Foto machen lassen. Und am 2.1.sammelt jeder wieder seine Kerze oder eine andere ein. So geben wir der Stadt Licht, Wärme und Trost.
Alternativ auch gerne im Stadtpark, stellt Euch nur vor dieser würde von Tausenden Kerzen erhellt. Und eine Grabkerze kostet keinen Euro. Vielleicht unterstützt uns auch ein Händler.

Ein Kommentar

  1. Steffen Hübner
    Steffen Hübner 15. Dezember 2020 at 11:57

    Das ist eine schöne Idee!

    Viele Grüße,

    Steffen Hübner

Schreibe einen Kommentar