Unter Wasser (Arbeitstitel)

buergerfond

Unter Wasser (Arbeitstitel)

Im Durchgang des Wasserturms befindet sich an der Decke eine alte kaputte Lampe. An dieser Stelle könnte ich mir eine Licht-Klang-Installation vorstellen.
Die alte Lampe wird ersetzt durch eine flache Konstruktion mit zwei Lautsprechern, einem Lichtmodul und einem Sensor. Über den Sensor können bestimmte Ereignisse ausgelöst werden, wenn sich Personen darunter befinden.
Thematisch soll das Ganze mit Wasser zu tun haben, wobei aber eine simple Einspielung von Wassergeräuschen vermieden werden sollte. Im Durchgang des Wasserturms befinden wir uns sozusagen symbolisch unter dem Wasser, welches im Auffangbecken des Turmes unter dem Dach gestaut wurde. Andererseits sind wir in der Nähe des Steinbruches, der mit Wasser gefüllt ist.
Akustisch wäre interessant, wie z.B. ein Cello im Wasser klingt. Ebenso machen Fische mit ihren Kiemen Klänge (nicht nur Wale).
Die Akustik müsste leise, nicht aufdringlich aber überraschend sein, ein kleines Fragezeichen im Tordurchgang, der für viele Touristen der Eintritt zur Aussicht vom Kirchberg ist.

Projektziele

Durch die Aufwertung des Durchganges stellt sich ein Ensemble zwischen Wasserturm und Kirche mit Steinbruch nicht nur optisch her, sondern auch inhaltlich. Zahlreiche Touristen könnten schon an dieser Stelle auf die Besonderheiten des Ortes vorbereitet werden. Es findet eine Aufwertung statt. Die Sensibilität wird gefördert, wie auch das Interesse, in die Landschaft hinein zu hören.

In welcher Höhe fallen Kosten für die Projektumsetzung an?

10.000€

Beschreiben Sie, wie das Preisgeld konkret für das Projekt eingesetzt werden soll.

Die Elektrik müsste neu hergestellt werden, das Modul an sich und die Montage vor Ort. Ebenso die Programmierung, Sounddesign und Gestaltung. Kommunikation per Fernbedienung oder Smartphone.

Wie hoch schätzen Sie die Reichweite ein?

Auch überregional.

Betreiber des Vorhaben

Würde ich selbst die ersten 5 Jahre übernehmen. Folgekosten: Die Stromkosten sind minimal, da die Installation nicht ständig laufen wird, sondern nur in bestimmten Zeitabschnitten (nach Absprache). Ich schätze ca. 5W. Für die Wartung könnte man einen jährlichen Betrag sparen, falls es zu einer Zerstörung kommt. Jährlich max. 100,-

Zeitraum der Fertigstellung

27.11.2021

Einschätzung der Folgekosten

100€

Schreibe einen Kommentar